Get Arthur Schopenhauers Mitleidsethik. Grundlegende PDF

By Sebastian Stern

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 19. Jahrhunderts, notice: 1,0, Universität Koblenz-Landau, Sprache: Deutsch, summary: Die Aufgabenstellung der vorliegenden Arbeit besteht darin, grundlegende Betrachtungen zu Arthur Schopenhauers Mitleidsethik vorzunehmen. Arthur Schopenhauers Kritik an Immanuel Kants Moralphilosophie bildet einen großen Teil dieser Arbeit, da der Autor das Herausstellen der Unterschiede beider Ethiken als äußerst appropriate ansieht, um Arthur Schopenhauers Mitleidsethik verstehen zu können. Schopenhauer selbst geht, in seiner Schrift „Über die Grundlage der ethical“ (1840), ausführlich auf die Unterschiede beider Konzepte ein.
Um den ethischen Entwurf Schopenhauers verstehen zu können, erscheint es dem Autor weiterhin als correct, die Erkenntnistheorie und die Metaphysik Schopenhauers, zumindest in ihren gröbsten Zügen, zu beleuchten, da diese – laut Schopenhauer - das Fundament seiner Ethik bilden. Daher werden sowohl erkenntnistheoretische als auch metaphysische Aspekte der eigentlichen Aufgabenstellung vorangestellt.
In diesem Zuge wird Schopenhauers als Dissertation verfasstes Werk „Über die vierfache Wurzel des Satzes vom zureichenden Grunde“ (1813) knapp dargestellt, um die rationale menschlichen Handelns zu verdeutlichen.
Die Begriffe des Verstandes und der Vernunft bedürfen ebenfalls einer Explikation, da diese, obwohl sie in der culture des subjektiven Idealismus stehen, von Schopenhauer neu definiert werden.
Auf die Darstellung der Erkenntnistheorie folgt eine Ausführung über Schopenhauers Metaphysik, die in erster Linie den Willen als die allem zugrunde liegende treibende Kraft des Daseins – als das Ding an sich – ausmacht. Dieser Wille entpuppt sich im weiteren Verlauf als das Ur-Übel in der Welt, welches der vorgestellten Existenz eine absolute Sinnlosigkeit verleiht.
Im zweiten Teil dieser Arbeit werden die Kernelemente und -aussagen der Mitleidsethik dargelegt. Zentrale Gesichtspunkte sind hierbei die drei Grundtriebfedern menschlichen Handelns – Egoismus, Bosheit und Mitleid – anhand derer Schopenhauer die charakterlichen Ausprägungen in der Welt erklärt und deren Konsequenzen er für eine sinnvolle Lebensgestaltung aufzeigt. Des weiteren wird die Bedeutung des Mitleids als Zugang zur menschlichen Erkenntnis verdeutlicht und darüber hinaus erläutert, wie diese Erkenntnis zur Erlösung von allem menschlichen Leiden führen kann. Es wird jedoch klar herausgestellt, dass das Mitleid nicht als Mittel zur Verbesserung der Welt anzusehen ist, sondern als Zugang zur Negation des Willens.

Show description

Read or Download Arthur Schopenhauers Mitleidsethik. Grundlegende Betrachtungen: Unter Berücksichtigung der Abgrenzung zu Immanuel Kants Moralphilosophie (German Edition) PDF

Best modern philosophy books

Keith Ansell-Pearson,Keith Ansell Pearson's Deleuze and Philosophy: The Difference Engineer (Warwick PDF

The paintings of Gilles Deleuze has had an effect some distance past philosophy. he's between Foucault and Derrida as some of the most pointed out of all modern French thinkers. by no means a scholar 'of' philosophy, Deleuze used to be constantly philosophical and lots of influential poststructuralist and postmodernist texts may be traced to his celebrated resurrection of Nietzsche opposed to Hegel in his Nietzsche and Philosophy, from which this assortment attracts its identify.

New PDF release: Virtù ascosta e negletta. La Calabria nella modernità

Partendo da taluni aspetti del pensiero del filosofo Campanella, il quantity si sofferma su alcuni momenti della vicenda storica e culturale della Calabria: dalla stagione umanistica e della prima modernità (dall'Accademia Cosentina alla filosofia nuova di Telesio, alla partecipazione al dibattito sulla nuova scienza) fino alle immagini stereotipate dei secoli successivi.

The Cambridge Companion to Hobbes (Cambridge Companions to by Tom Sorell PDF

It was once as a political philosopher that Thomas Hobbes first got here to prominence, and it really is as a political theorist that he's so much studied this present day. but the variety of his writings extends way past morals and politics. Hobbes had particular perspectives in metaphysics and epistemology, and wrote approximately such topics as historical past, legislations, and faith.

New PDF release: Nietzsche und die Postmoderne. Eine Analyse

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 20. Jahrhunderts / Gegenwart, , Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Arbeit analysiert Nietztsche im Zusammenhang der Postmoderne. Hierbei werden Ansichten zu Nietzsche von den großen Philosophen der Postmoderne untersucht: Georges Bataille, Michel Foucault, Gilles Deleuze und Gianni Vattimos Standpunkte zu Nietzsche sind dargelegt.

Extra resources for Arthur Schopenhauers Mitleidsethik. Grundlegende Betrachtungen: Unter Berücksichtigung der Abgrenzung zu Immanuel Kants Moralphilosophie (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Arthur Schopenhauers Mitleidsethik. Grundlegende Betrachtungen: Unter Berücksichtigung der Abgrenzung zu Immanuel Kants Moralphilosophie (German Edition) by Sebastian Stern


by Jeff
4.3

Rated 4.68 of 5 – based on 43 votes